Neuer alter Trimm-dich-Pfad für Ludweiler

Startseite/Projekte/Projekte - April/Neuer alter Trimm-dich-Pfad für Ludweiler
Neuer alter Trimm-dich-Pfad für Ludweiler 2016-11-11T14:15:06+00:00

In den 70er Jahren war es Tradition einen Trimm-dich-Pfad in jedem Stadtteil zu haben. 1980 gab es in Deutschland 1.500 Anlagen. Damals hatte man damit Kreislauferkrankungen und Übergewicht vorbeugen wollen. Das Maskottchen Trimmy war viele Jahre Symbolfigur für die Trimm-dich-Kampagne und erreichte in den 70er Jahren schnell eine Bekanntheit von nahezu 90 Prozent.

Heute nennt er sich Parcours, steht ebenfalls im Wald und kann immer und bei jedem Wetter genutzt werden. Man hat Spaß, wird beweglich, stärkt den Körper und die Ausdauer und man trifft viele Menschen, die sich gern bewegen.

Sie haben unter fachkundiger Anleitung die Möglichkeit, den Pfad, die Geräte und viele Übungen kennenzulernen. Sie werden begleitet und angeleitet von der Physiotherapeutin Marion Klinkmüller, die den Parcours mit der Idee und den Übungen auf den Weg gebracht hat.

Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und Schuhe mit. Treffpunkt ist am Nebeneingang Friedhof Ludweiler in der Hohlstraße.

Termin: 28.04.2017
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Entgelt: 10,00 €

Kontakt

Klinkmüller & Korn GbR
Krankengymnastik und Physiotherapie
Ansprechpartnerin: Marion Klinkmüller
Friedrich-Ebert-Platz 3
66333 Völklingen-Ludweiler
Telefon: 06898 / 448771
Telefax: 06898 / 448772
E-Mail: klinkmuellerkorn@t-online.de
Internet: www.klinkmueller-korn.de

Marion Klinkmüller