Alkoholprävention (nicht nur) für Jugendliche

///Alkoholprävention (nicht nur) für Jugendliche
Alkoholprävention (nicht nur) für Jugendliche 2016-11-22T09:14:53+00:00

Das Saarland hat seit Jahren einen Spitzenplatz bei jugendlichen Komasäufern. Nirgendwo in Deutschland werden so viele betrunkene Jugendliche zur ärztlichen Versorgung in die Krankenhäuser eingeliefert. Und das ist nicht nur ein Problem der Jungen, die Mädchen sind immer häufiger vertreten.

Alkoholprävention (nicht nur) für JugendlicheAus diesem Grund widmet sich der Sicherheitsbeirat der Stadt Völklingen mit seiner AG „Sicher leben – Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene“ intensiv der Vorbeugung und der Aufklärung über die Folgen des übermäßigen Alkoholkonsums.

„Das wöchentliche Komasaufen“
mit dem Polizeibeamten a. D. Werner Michaltzik, ehem. Leiter der Polizeiinspektion Völklingen

Werner Michaltzik geht auf die Rechtslage ein (Jugendschutzgesetz), weist auf Unfallgefahren infolge alkoholbedingter Ausfallerscheinungen hin und wirbt für einen verantwortungsvollen Umgang mit der legalen Droge Alkohol in unserer Gesellschaft.

Jeder Vortrag in Power-Point-Präsentation dauert etwa eine Schulstunde. Der Referent steht nach jedem Vortrag für weitere Fragen zur Verfügung.

Kontakt

Werner Michaltzik
Telefon: 06898 / 22281
E-Mail: werner@michaltzik.de

 Werner Michaltzik