Rezept-Tipp Mai 2017

Der Rezept-Tipp aus der VHS-Küche wird Ihnen von VHS-Dozentin Edith Loew vorgestellt.

Penne mit grünem Spargel und Scampi

Rezept für 4-6 Portionen

Zutaten:

  • 650 ml Orangensaft
  • 2 kleine gewürfelte Chilischoten
  • abger. Schale einer ungespritzten Orange
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Butter
  • 1 kg grüner Spargel
  • Pro Person 3 – 4 rohe, entdarmte, geschälte Scampi
  • 300 g Penne
  • 4 Eßl. Ölivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleiner Bund Basilik

Zubereitung

Den Orangensaft mit den Chilischoten, der Orangenschale und dem Knoblauch auf  250 ml einköcheln lassen. Dann alles durch ein Sieb gießen.

Die Butter in kleine Würfel schneiden und ins Tiefkühlfach stellen.

Das untere Drittel vom Spargel abschneiden. Den Rest vom Spargel in 3 – 4 cm lange Stücke schneiden.

Die Scampi längs halbieren, waschen, trocknen. Die Penne nach Vorschrift kochen, fünf Minuten vor Ende der Garzeit den Spargel zufügen. Inzwischen die Scampi fertig stellen, dafür Ölivenöl erhitzen, die Scampi rundum kurz anbraten, würzen. Den Orangensaft erhitzen, würzen und die eiskalte Butter mit einem Schneebesen untermontieren.

Die Penne mit den Spargelstücken abgießen, in eine große Schüssel füllen, mit der Orangenbutter begießen und mischen.

Mit Basilikumblättchen, gerösteten Pinienkernen  und den Scampi servieren.

Penne mit grünem Spargel und Scampi
2017-04-28T22:04:21+00:00 Kategorien: Allgemein, Rezepte-Tipps|Tags: , |