Wettbewerb zum Landesfeuerwehrpokal

//, Gelungene Projekte/Wettbewerb zum Landesfeuerwehrpokal

26 Gruppen aus sechs Bundesländern traten in Ludweiler an. Die Freiwillige Feuerwehr Völklingen unter Federführung des Löschbezirkes Ludweiler führte den Landesfeuerwehrpokalwettbewerb Saarland und Rheinland-Pfalz im Warndtstadion in Ludweiler durch. Bei idealem Wetter mussten die angetretenen Gruppen einen Staffellauf und einen Löschangriff mit angenommener Wasserentnahme aus offenem Gewässer bewältigen.

Zu dem Wettbewerb waren 26 Gruppen aus sechs Bundesländern sowie eine Gruppe aus Österreich angetreten. Gestartet wurde in Klasse A und B, wobei in Klasse B alle Teilnehmer über 30 Jahre alt sind. Sieger im Saarländischen Landespokal in der Klasse A wurde die Gruppe aus Saarlouis-Ost, in der Klasse B die Gruppe Völklingen 1. In der Gesamtwertung siegte in der Klasse A die Gruppe aus Nieder-Bessingen aus Hessen, in der Klasse B die Gruppe aus Völklingen.

Die Pokale wurden überreicht von den Präsidenten der Feuerwehrverbände Rheinland-Pfalz und Saarland  Frank Hachemer und Bernd Becker.

Mit dem Bestehen des Wettkampfes qualifizieren sich die Gruppen für die Teilnahme am Deutschlandpokal. „Völklingen lebt gesund!“ hat dieses Sportevent unterstützt!

2018-07-04T12:26:04+00:00Kategorien: Allgemein, Gelungene Projekte|Tags: , |